1. Mit Federkiel und Tinte

Mit Federkiel und Tinte

Ministrantentag in Landshut

Ministrantenpastoral

Ministranten sind mehr als nur schmückendes Beiwerk. Diesen Titel hatte die Station des Arbeitskreises Ministranten im Bistum Regensburg.

Wenn Ministrant(inn)en ihre Leuchter in die Hand nehmen und sich rechts und links neben das Evangelium stellen, dann rahmen sie das Wort Gottes ein. Sie zeigen damit – mir ist das Wort Gottes wichtig.

Beim Ministrantentag im Jugendstellenbereich Landshut gestaltete der Arbeitskreis Ministrantenpastoral zu diesem Thema eine Station. Die Lieblingsbibelstelle war bei den Ministrant(inn)en schnell überlegt, das Wort dann aber auf Papier gebracht dauert schon ein wenig länger. Mit Federkiel und Tinte probierten sich die Jugendlichen aus. Am Ende fanden alle Post-It in einem Rahmen ihren Platz. Die Schreibwerkstatt kann für Ministranten im Fachstellenbüro angefragt werden.

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?