Monat der Weltmission 1/2
  1. BJA Regensburg

Materialien zum Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und Missbrauch

!m 18. November ist der Europäische Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch. Die Bundeskonferenz der Präventionsbeauftragten der Deutschen Diözesen haben diesen Tag 2016 aufgegriffen und die Broschüre „Kinder haben Rechte“ veröffentlicht.

Die Prävention von sexualisierter Gewalt zieht sich durch die Jugendpastoral und so gibt es in diesem Jahr eine Broschüre aus und für die Jugendpastoral. Denn wer mit Kindern und Jugendlichen aus einer christlichen Haltung heraus arbeitet, will sie stärken und ihnen Räume anbieten, in denen sie sich wahr-, ernst- und angenommen fühlen. Angemessene Nähe und Distanz und das Wissen um eine Kultur der Achtsamkeit sind in der Jugendpastoral gelebte Praxis.

Doch was bedeutet eine achtsame Sprache im Gottesdienst? Wie gehen wir sensibel mit Betroffenen um und wie stärken wir gleichzeitig Kinder und Jugendliche?

Die Broschüre nimmt diese Fragen in den Blick und geht noch einen Schritt weiter, indem sie das Thema sexualisierte Gewalt und die Prävention eben derer auch im Gottesdienst und in der Rede von Gott für alle zugänglich machen und wach halten will.

Deshalb laden wir Sie und Euch ein, den 18. November als Gedenktag zu etablieren und als Anlass zu nutzen, immer wieder neu das eigene Handeln und Sprechen zu überdenken und vor Gott zu bringen.

Die Broschüre inklusive Gottesdiensbausteinen zum Gedenktag ist verlinkt.  

BJA im Ausweichquartier am Emmeramsplatz

Sie finden das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Regensburg mit seinen Fachstellen, dem BDKJ und allen Jugendverbänden im dritten Stock des ehemaligen evangelischen Krankenhauses im Diözesanzentrum am Emmeramsplatz (Emmeramsplatz 10 in 93047 Regensburg).
Die Postanschrift lautet nach wie vor: Bischöfliches Jugendamt, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg.

Was bei uns los war - Aktuelles aus der Jugendarbeit

Mitten im Leben

Ministrantenpastoral

 

Inspiriert durch die StuJu 2017 ging es für zehn Mitarbeiter(innen) nach Berlin. Dort trafen die Bayern auf den Berliner Mitarbeiter der Jugendkirche „sam“.

Die Jugend, der Glaube und die Berufungsunterscheidung

Bischöfliches Jugendamt

Vom 5. bis 28. Oktober 2018 tagte in Rom die Bischofssynode und nahm die Jugend, den Glauben und die Berufungsunterscheidung in den Blickpunkt.

50 Jahre Katholische Jugendstelle Landshut und immer noch jung!

Bischöfliches Jugendamt

Am Freitag, 5. Oktober 2018, konnte in Landshut an der Jugendstelle gefeiert werden. Die Katholische Jugendstelle hatte zur Feier Ihres 50 jährigen Jubiläum und der offiziellen Einführung von...

Newsarchiv

In unserem Newsarchiv findet ihr Berichte über vergangene Veranstaltungen und Aktionen. Schaut rein und seid vielleicht beim nächsten Mal selbst dabei.
Viel Spaß beim Stöbern!

Zum Newsarchiv
Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?