1. BJA Regensburg
  2. Fachstellen
  3. Ministrantenpastoral
  4. Was wir machen
  5. Materialien und Handreichungen
  6. Ministrantengruppenstunden

Bleibende Bedeutung der Gruppenarbeit

Gemeinschaft ist für unseren Glauben von besonderer Bedeutung

Die Bibel ist voller Beispiele, bei denen Menschen ihren Glauben leben, ihn miteinander teilen und so zu einer Gemeinschaft finden. Es sind Personengruppen mit einem starken Wir-Gefühl. Dieser innere Zusammenhalt trägt Menschen durch verschiedene Lebenssituationen. Kinder erleben in den örtlichen Ministrantengemeinschafte Orte, an denen sie sich neben Schule und Elterhaus neu erproben können. Jugendliche empfinden die Gemeinschaft der Ministranten als einen Ort, an dem unter anderem Identitäsfindung passiert.

Gruppenstundenvorlagen für Ministrantinnen und Ministranten

Die Vorlagen werden nach und nach ergänzt.

Literatur

Bücher für die Ministrantengruppenstunden

Minibörse

Die Ministrantenbörse ist die Fachzeitschrift für alle Mitarbeiter/-innen in der Ministrantenpastoral.

In der Minibörse finden sie Ideen für die Ministrantinnen- und Ministrantenpastoral. Sie nimmt all jene in den Blick, die vor Ort die Gruppen leiten. Dies sind Junge Erwachsene oder Eltern, Passionierte Gemeindemitglieder also, die meist kein Theologie- oder Pädagogikstudium haben. Das hat Auswirkungen auf Methoden und die Sprache in der Minibörse. Diese Ehrenamtlichen, die die Ministrantenarbeit in den Gemeinden tragen, brauchen frisch aufgemachtes, gutes Praxismaterial, Anregungen vor allem für die Gruppenleitung gut strukturierte, leicht nachvollziehbare Inhalte. Neu ist u.a. unsere Rubrik „Beten“, die durch Kurztexte, Meditationen und Andachtsvorschläge das spirituelle Leben der Leser-/innen selbst bereichern wird.

Ein Probeexemplar können sie hier bestellen.

KreaTIEFE Übungen zum Gottesdienst

Zeigt das Bild der Handreichung Switch mit zwei Ministrantinnen auf dem Cover.

Die Feier der Liturgie in der katholischen Kirche hat stehts den Charakter des Festes. In besonderer Weise sind Ministrantinnen und Ministranten an diesem Fest beteiligt. Mit »Switch - kreatTIEFE Übungen zum Gottesdienst« will die Handreichung Anregung geben, wieder in die Tiefe des Gottesdienst einzutauchen. Der Frage »Was tun wir warum und wann?«, will in 9 Gruppenstunden nachgegangen werden. Dabei soll der geheimnisvolle Glanz des Gottesdienstes neu entdeckt werden.

Die Handreichung kann hier gestellt werden.

Der bunte Mini-Mix

Spielschachtel des Spieles Mini-Mix.

Die praktische Box mit über 50 Karten bietet Ministrantinnen und Ministranten eine Vielzahl von Quiz-Fragen rund um den Glauben und die Kirche sowie altersgemäße Gebete und erfrischende Witze. Ansprechend mit pfiffigen vierfarbigen Ministranten-Vignetten gestaltet, können die Karten zu Hause oder in der Gruppenstunde verwendet werden.


Hier finden sie weitere Informationen.

Sternsinger-Magazin

Drei Exemplare der Sternsinger-Magazine

Wie leben Kinder in Kenia, Madagaskar oder Kolumbien? Wie lernen sie? Wovon träumen sie? Was sind Kinderrechte, und wer sorgt dafür, dass sie eingehalten werden? Welche Umweltprobleme gibt es auf der anderen Seite der Welt? Diesen und vielen anderen Fragen geht „Sternsinger – Kinder mit einer Mission“ nach. Zugeschnitten auf die Interessen und den Wissensdurst der Acht- bis Zwölfjährigen, informiert das Magazin über das Leben in der Einen Welt und macht Lust, aktiv zu werden. Jedes Sternsinger-Magazin hat 16 Seiten; das Heft erscheint vierteljährlich. In den Zeitschriften finden sich viele Gruppenstundenideen.

Hier können die Magazine kostenlos bestellt werden.

Ministranten in Bewegung - Minikurs (Band 1 - 3)

Cover des Buches Minikurs Band1

Der dreibändige Ministrantenkurs vervollständigt das umfangreiche Programm. Praxisorientiertes und altersgerechtes Miteinander in den Gruppenstunden und eine liturgisch korrekte und dabei inhaltlich wertvolle Ausbildung der Ministrantinnen und Ministranten sind Ziel und Inhalt der neuen Bücher.  Aufbau und Didaktik richten sich an Verantwortliche in der Ministrantenarbeit. Somit können die Kurse als direkte Arbeitshilfe Verwendung finden. Die Bände sind nach Altersgruppen gestaffelt und können so zielgerichtet eingesetzt werden.

Der Band 1 bietet Inhalte und Anregungen für Ministrantinnen und Ministranten im Alter von sieben bis zehn Jahre. Der Schwerpunkt liegt auf den Grundlagen des Ministrantendienstes. Liturgie und Gerät, Kirchenjahr und Gottesdienst sind einige Themen.

Der Band 2 bietet Inhalte für die Zielgruppe der 10- bis 14-Jährigen. Themen sind weiterführende und tiefergehende Liturgie, Sakramentfeiern, eine kleine kunstgeschichtliche Einführung, Freitzeitgestaltung, Wallfahrten und vieles mehr.

Band 3 bietet Hintergrundwissen, damit die Jugendlichen den liturgischen Dienst noch besser verstehen. Dabei können die Leserinnen und Leser auf fertig aufbereitete Gruppenstunden zurückgreifen

 

Weitere Informationen finden sie hier.

Grundkurs Ministranten - das Ideenbuch

Cover des Buches Grundkurs Ministranten

Wertvolle Hilfen für die Ministranten­arbeit. Hier finden sie Gebete, Spiele, Bastelanleitungen die praxiserprobt sind, sofort einsetzbar für Ministranten in verschiedenen Altersgruppen geeignet und herausgegeben von der Ministrantenpastoral der Erzdiözese Wien. Als wertvolle Hilfe für die Ministrantenarbeit bietet es umfangreiche Materialien für Gruppenstunden: Lieder, Gebete, Spiele und Bastelanleitungen, die in unterschiedlichen Altersgruppen einsetzbar sind. Alle Materialien sind in der Praxis erprobt. Herausgegeben wird das Werkbuch von der Ministrantenpastoral der Erzdiözese Wien.

Hier finden sie weitere Informationen.

Das Ministranten 1x1

Handreichung aus dem Erzbistum Bamberg

Auf 349 Seiten bekommen Oberministrant/innen und Verantwortliche in der Ministrantenarbeit kompakt und verständlich Hintergründe über die Liturgie, liturgische Geräte, dem Jahreskreis, Rechtsfragen, Gruppenpädagogik und vielem mehr erklärt. 

Dazu ist in diesem Ordner eine Vielzahl von Ideen für Gruppenstunden und Aktionen zu finden. Er ist ein Qualitätsgarant für die Ministrantenarbeit in der Pfarrei. Ein absolutes Muss im Bücherregal.

Hier finden sie weitere Informationen.

Links

Hilfreiche Seiten für die Gruppenstundenplanung

Hilfreiches für die Gruppenstunde

  • Fundus - Methodendatenbank - Der Fundus ist eine interaktive Datenbank für und von Gruppenleiter/-innen aus der Jugendarbeit Interaktiv heißt, dass jedes Material und Spiel kommentiert werden und über den Input jede/r selber Daten, Materialien und Spiele einbringen kann
  • Arbeitshilfe zur Theologie der Verände - Die Arbeitshilfe bietet Methoden zur Aneignung und Umsetzung von Theologischen Grundprinzipen Kirchlicher Jugendarbeit Diese Inhalte sind von dem Kinderbuchautor Christian Linker gut aufbereitet
  • Handreichung zum Thema "Flucht der KLJB - Die KLJB hat in ihrem Lieferservice das Thema "Flucht & Asyl" bearbeitet - Diese Gruppenstundenideen können hier bestellt werden
Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?