Diözese Regensburg
Wanderer steht vor einem Gipfelkreuz im Abendlicht. Textunterschrift: Wir glauben an Dich.
  1. BJA Regensburg
  2. Service

Präsenzangebote der Jugendarbeit sind momentan untersagt (Stand 01.12.2020)

Die Neunte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (9. BayIfSMV) vom 30.11.2020 untersagt bis einschließlich 20.12.20 außerschulische Bildungsangebote in Präsenzform. So gilt es, weiterhin kreative Möglichkeiten zu finden, in der ohne persönlichen Kontakt zu anderen, Jugendarbeit in den verschiedenen Strukturen gelebt werden kann.
Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist nur gestattet mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich den Angehörigen eines weiteren Hausstands, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt höchstens fünf Personen nicht überschritten wird; die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht (§ 3 Abs. 1 9.BayIfSMV).

Gesucht und gefunden!

Nützliches für die kirchliche Jugendarbeit

Sie wollen sich informieren über Rahmenbedingungen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Regensburg, sind auf der Suche nach Zuschussmöglichkeiten für die kirchliche Jugendarbeit bzw. benötigen Hilfe bei der einen oder anderen rechtlichen Frage für die Arbeit mit Jugendlichen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?