1. 50 Ministrant(inn)en bildeten sich im Kloster Ensdorf fort

50 Ministrant(inn)en bildeten sich im Kloster Ensdorf fort

Gruppenleiterausbildung der Fachstelle

Ministrantenpastoral

Die Werkwoche 2016 startete in diesem Jahr mit einem überarbeiteten Konzept. Die Teilnehmer/-innen nahmen mit hohem Engagement teil.

»Gruppenleiter/-innen brauchen eine solide Grundausbildung.«

Wer sich seiner Rolle, seinen Pflichten und Möglichkeiten bewusst ist, kann eine Gruppe Ministrant(inn)en verantwortungsbewusst leiten. Ausgebildete Leiter/-innen bleiben den Pfarreien  durchschnittlich länger erhalten. Überforderung und Frustration stellen sich nicht so rasch ein.
Die Teilnehmer/-innen aus dem gesamten Bistum konnten von Montag bis Donnerstag ihre Rolle reflektieren und Grundkenntnisse in Pädagogik, Liturgiedidaktik und Rechtlichem erwerben. Sich mit Gleichaltriegen auszutauschen half, Situationen in den Pfarreien und Gruppen besser zu verstehen.
Die Teilnehmer/-innen probierten Spiele für die Ministrantenschar aus. Gruppenstunden und Aktionsmöglichkeiten planen war ebenso Bestandteil der Gruppenleiterausbildung. Die sechs Teamer/-innen des Arbeitskreises Ministranten gestalteten die Themen spielerisch, praxisnah und abwechslungsreich. Geistliche Impulse und geselliges Zusammensein stellten weitere Schwerpunkte des Grundkurses dar.

»Gruppenleiter/-innen müssen sich weiterbilden.«

Von Freitag bis Sonntag trafen sich die Ministranten zum Aufbaukurs. Die Leiter/-innen konnten ihre Themen zur Sprache bringen. Gemeinsam erarbeiten sie Projektideen, Umsetzungsmöglichkeiten und Motivationsmodelle. Ausgehend von einer Bibelstelle gestalteten sie einen Gottesdienst. Der Gruppenalltag wurde reflektiert und Handlungsmöglichkeiten erarbeitet. Der Niedrigseilgarten bildete ein Highlight des Kurses. Auf dem Drahtseil erprobten die Ministrantenleiter/-innen ihre Teamfähigkeiten.

»Gruppenleiterschulung motiviert.«

Beide Kursmodule endeten mit einem Gottesdienst. Direktor Pöpperl, Geistlicher Beistand des Arbeiteskreises Ministrantenpastoral feierte mit den Kursteilnehmern zwei beeindruckende Eucharistiefeiern. Alle Teilnehmer/-innen waren sich sicher, dass sie weitere Kurse besuchen möchten.

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Kennwort vergessen?