Diözese Regensburg
  1. BJA Regensburg
  2. TestPraev
  3. Was ist Prävention? - Ausbildung und Schulungen

Was ist eigentlich Prävention?

Grundlage jeder Prävention ist es, dass die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Thema Prävention sensibilisiert wurden.

Im Bistum Regensburg gibt es eine eigene Stabsstelle für Prävention. Dr. Judith Helmig ist die kompetente Ansprechpartnerin in allen Fragen rund um dieses Thema. Die Stabsstelle bietet auch Schulungen zu diesem Thema für Haupt- und Ehrenamtliche an.

Im Bischöflichen Jugendamt sind alle hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach diesem Standard des Bistum geschult. Da es auch notwendig ist, dass ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dieses Thema senibilisiert werden, ist der Baustein "Prävention" unabdingbarer Bestandteil der Gruppenleiterkurse, die durch die kath. Jugendstellen im Bistum Regensburg angeboten werden und die nach dem JuLeiCa (JugendLeiterCard) Qualitätsstandards in Bayern durchgeführt werden. 

Im BJA nimmt sich ein eigener ständiger Arbeitskreis dem Thema Prävention an.

 

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?