1. BJA Regensburg
  2. Fachstellen
  3. Junge Erwachsene
  4. Was bei uns los war
  5. MAISL on Tour - Heiliger Strohsack!

MAISL on Tour - Heiliger Strohsack!

Modernes Abendgebet im Scheinwerferlicht

Junge Erwachsene

Am 29.10. waren die jungen Erwachsenen zu einem neuen MAISL (Modernes Abendgebet im Scheinwerferlicht) nach St. Johannes, Piflas mit Pfarrer Josef Hausner eingeladen. „Ach, du heiliger Strohsack“, rufen wir im Alltag in manchen Situationen aus und genau diesen besonderen Heiligen stellte Pfarrer Hausner diesmal in den Mittelpunkt – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Ein Strohsack stand vor dem Altar der in sanfte Farbtöne getauchten dunklen Kirche.

Allerheiligen lag vor uns, jenes freudige Hochfest, bei dem aller Heiligen gedacht wird, deren Namen wir nicht kennen. Aber gehört der heilige Strohsack wirklich in die Riege jener großen Vorbilder im Glauben, die wir heilig nennen? Denn was heißt das denn eigentlich: „heilig“? „Helft den Heiligen, wenn sie in Not sind!“, ruft uns der Apostel Paulus im Römerbrief zu. Auf der Suche nach diesen Heiligen hatte sich Pfarrer Hausner im Vorfeld in der Piflaser Kirche umgesehen. Genau 4 Heiligenfiguren hatte er dabei gezählt, aber… Heiliger Strohsack! Eine Figur fehlt! Aber welche denn? Die Gläubigen rätselten.

Als kleinen Fingerzeig wies Pfarrer Hausner schließlich auf einen namenlosen Heiligen den er mitgebracht hatte. Nun, ganz namenlos sei dieser Heilige nicht. Sicher habe er einen Namen, nur wissen wir ihn heute nicht mehr. In jedem Fall habe er eine Hand frei und erinnert uns somit an unsere eigene Berufung zur Heiligkeit. Wir selbst sind Heilige, oder zumindest Geheiligte, die versuchen sollen, immer mehr nach dem Willen Gottes zu leben. Zur Ermutigung und Erinnerung daran, durfte jeder der achtzig MAISL-Teilnehmer eine Heiligenkarte ziehen – und diesen Heiligen als zukünftigen Ratgeber mit nach Hause nehmen.

Am Ende des Gebetes hatten die Gläubigen Zeit, in Stille ihre Woche Revue passieren zu lassen. Pfarrer Hausner spendete den Segen und das Lied Ich wünsche dir beendete das Gebet, welches von vielen dankbar angenommen wurde.

 

Bildergalerie

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?