1. Fit für die Ministrantenarbeit

Fit für die Ministrantenarbeit

Schulung für erwachsene Ministrantenverantwortliche

Ministrantenpastoral

Die Schulung in Amberg Hl. Dreifaltigkeit, der Fachstelle Ministrantenpastoral und der Jugendstelle Tirschenreuth wurde gut besucht.

Erwachsene Betreuer werden in der Ministrantenarbeit in unseren Pfarreien immer wichtiger. Eltern, Pfarrgemeinderäte oder ehemalige Ministranten halten Gruppenstunden, erstellen den Ministrantenplan oder begleiten die Ministranten bei Ausflügen.

An nur einem Samstag wurden die wichtigsten Themen der Ministrantenpastoral angesprochen. Versicherung, Zuschüsse, Gruppenpädagogik und Liturgiedidaktik wurden angesprochen. Es zeigte sich bald, dass die Zeit viel zu kurz war. Themen aus der Praxis konnten vorgebracht werden. Jugendreferentin Lucia Meißner und Fachstellenreferent Winfried Brandmaier versuchten auf all die Fragen, die sich ergaben, Antworten zu geben.

Die Mitglieder des AKM unterstützten die Veranstaltung und berichteten von ihren Erfahrungen in der Ministrantenarbeit. Viele Teilnehmer äußerten den Wunsch nach einer intensiveren Ausbildung. Diese Anregung nahmen die Referenten gerne mit. Es zeigte sich wieder, dass eine gute Ausbildung nicht langweilig sein muss und viel Entlastung für die Arbeit vor Ort bieten kann.

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?