1. Dankefest der 72 Stunden Aktion

Dankefest der 72 Stunden Aktion

AKM testet die Geschicklichkeit der Gäste

Ministrantenpastoral
Beim Dankefest des BDKJ beteiligte sich der AKM mit einem Geschicklichkeitsparcours. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen für die Ministranten aus Bodenmais einen Preis entgegen.

Ministrantinnen und Ministranten beteiligten sich bei der 72-Stunden Aktion 2019 im Bistum Regensburg. In den Gemeinden wurden viele spannende Projekte umgesetzt. Ganz nach dem Motto "Unser Glaube kann Berge versetzen" gestalteten Ministrantinnen und Ministranten ihre Gemeinden mit.

Gottesdienst als Dank für eine gelungene Aktion

Beim Gottesdienst zeigte sich Bischof Voderholzer sehr zufrieden mit dem Beitrag aller Gruppen im Bistum. "Ich bin stolz auf euch!", betonte unser Bischof. Der AKM ministrierte an diesem Tag und zeigte damit, dass viele Ministranten bei der 72-Stundenaktion dabei waren.

Ehrung an die Ministranten aus Bodenmais-Böbrach

Die Ministranten aus Bodenmais-Böbrach wurden für ihren Meditationspfad als Projekt mit dem schönsten Glaubensbezug von Generalvikar Michael Fuchs in Abwesenheit geehrt. Diesen Preis nahmen die AKM stellvertretend entgegen.

Geschicklichkeit ist gefragt

Nach dem Festakt präsentierten sich die Verbände und auch der AKM. Beim Geschicklichkeitsparcours konnten die Teilnehmer(innen) ihr Geschick beim Leuchterdienst unter Beweis stellen. So auch unser Generalvikar, der zeigte, dass eine gerade Körperhaltung für jeden Ministranten wichtig ist.

Anmeldung interner Bereich

Zum Anmelden Benutzername und Passwort eingeben:

Passwort vergessen?